Impulsbrief

Interesse an starken Impulsen für Lebenskraft & Leistungsfreude?
Beziehen Sie regelmäßig unseren Impulsbrief.

Hope & Soul Beate Hofmann Lockruf des lebens

Leidenschaftlich leben und arbeiten

Das Feuer der Begeisterung neu entfachen

Die letzten Wochen saßen wir in der Wildnis Westkanadas abends am Feuer. Wir haben dem Knacken des Holzes und dem Plätschern der Wellen des Sees gelauscht, sind zur Ruhe gekommen und haben nach vorne gedacht. Viele neue Ideen schlummern jetzt in unseren Köpfen und Herzen. 

Wir alle brauchen Orte, an denen wir aufatmen, Kraft gewinnen, neue Ideen kreieren und das Leben ausrichten. Wer mit Begeisterung, Kreativität und innerer Kraft arbeiten und leben will, der kann das Auftanken nicht auf einige Urlaubstage oder ein Wochenende beschränken. Wie lassen sich Zufriedenheit und Begeisterung erneuern und im Alltag bewahren?

 

3 Impulse begeistert und zufrieden zu leben

 

  • Rückzug: Ziehen Sie sich für eine gewisse Zeit ganz zurück. Das kann eine Stunde am Abend oder Morgen, ein Auszeittag am Wochenende oder eine längere Zeit im Urlaub sein. Wer sich gezielt in die Weite der Natur begibt, lässt vieles hinter sich, was ihn bedrückt und beeinflusst: menschliche Bewertungen, die Einflüsse der Konsumwelt, die Abhängigkeit digitaler Netzwerke, eigene Rollen und die Erwartungen anderer. Außerdem entspannt es, draußen zu sein – egal ob im Garten, am Meer, im Park oder im Wald.  
  • Rückbesinnung: Begeisterung und Innovation können nur dort wachsen, wo ein inneres Feuer, eine Leidenschaft für die Inhalte der Arbeit besteht. Menschen schätzen das Gefühl, gebraucht zu werden, etwas bewirken zu können und sie müssen verstehen, warum es gerade ihre Person für das große Ganze braucht. Dies ist der Kern dessen, was der Soziologe Aaron Antonowsky als Kohärenzgefühl - Zugehörigkeit benennt (verstehen, damit umgehen und einen Sinn in einer Sache sehen). Wozu ist das wichtig? Es ist eine Basis, gesund zu bleiben und mit Freude zu arbeiten. Fragen Sie sich also während der ®Auszeit: 
    • Welchen Nutzen kann ich mit meiner Arbeit für andere stiften? (Welchen Sinn macht das, was ich tue?)
    • Warum gibt es Veränderungen in meinem Arbeitsfeld und wie kann ich darauf reagieren?
    • Was kann ich ganz persönlich dazu beitragen, dass mir meine Arbeit (wieder mehr) Erfüllung und Freude gibt?
  • Rückrat: Wir wissen, dass Auszeiten vor allem in der Natur die seelische Widerstandskraft nachhaltig stärken. So kann man seine innere Kraft erhalten. Gut nachzulesen in den letzten Artikeln der Fachzeitschriften UGB-Forum oder DVZ (Fit für den Beruf). Darüber hinaus kann ein Mensch, der seine eigenen Werte kennt auch viel leichter ein deutliches NEIN oder ein beherztes JA aussprechen, wenn es um Anfragen und Projekte geht. Deshalb stellen Sie sich bewusst mindestens einmal im Jahr die Frage: Was ist für mich so wesentlich, dass es meinem Leben fehlen würde? Was verschafft mir echte Zufriedenheit und Lebensfreude? Prüfen Sie bei Ihren ehrlichen Antworten, ob Sie diesen Dingen oder diesen Menschen bereits heute den nötigen Raum oder die entsprechende Zeit einräumen.

Zum Schluss noch eine Empfehlung. Warten Sie nicht auf bessere Zeiten, andere Vorgesetzte, günstigere Bedingungen. Beginnen Sie mit kleinen Schritten, aber beginnen Sie JETZT!

JETZT ist die Zeit zu leben. Wir können unserem Leben keine Spanne hinzusetzen, doch wir können JETZT das Feuer neu entfachen. Wir lassen uns gerne beim Blick auf die Uhr des österreichischen Künstlers Leo Zogmayer an diese Weisheit immer neu erinnern.

Zurück

Kontakt

Kontakt: +49 (0)351 83652277

office@hopeandsoul.com »

Presse

Aktuelle Berichte und Beiträge

Hier ansehen »

Impulsbrief

Kostenloser Impulsbrief "stark im Leben"

Kostenlos bestellen »