Impulsbrief

Interesse an starken Impulsen für Lebenskraft & Leistungsfreude?
Beziehen Sie regelmäßig unseren Impulsbrief.

Hope & Soul Erfüllter Leben Lockruf des lebens

Mikro-Auszeit - Dem Leben mehr Sterne geben

Wer sehnt sich nicht danach, mitten im Alltag ein großartiges Leben zu führen? Den Urlaub mit Mikro-Auszeiten verlängern und im September im Schwarzwald, im Oktober mitten in Berlin im Park, im November in den Weinbergen und im Dezember in einer Höhle im Elbsansteingebirge zu übernachten, das geht!

Wir haben es ausprobiert und machen Mut, den Fuß über die Schwelle zu setzen. Es ist an der Zeit, dem Leben mehr Weite, Tiefe und mehr Sterne zu geben.

Vor sechs Jahren gaben wir unsere Stellen auf, um uns den Traum von einem Sabbatjahr als Familie in Westkanada zu erfüllen und dem Lockruf des Lebens zu folgen. Viele Menschen fragen uns seit dem, wie sie es schaffen können, ihre Sehnsucht nach purem Leben, Abenteuer und Freiheit zu stillen. Meist scheitert es an zeitlichen Freiräumen oder finanziellen Polstern. Doch wir haben erlebt, dass auch kleine Auszeiten glücklich machen, den Horizont weiten, die Partnerschaft beleben und kreative Ideen freisetzen. Deshalb machen wir uns für Mikro-Auszeiten und Abenteuer vor der Haustür stark. Sie haben das Potential, Glück zu multiplizieren. Davon erzählen wir in unserem neuen Buch, was Ende August erscheint.

Beginnen Sie ganz klein - mit einer Nacht auf der Terrasse oder Balkon, im eigenen Garten oder auf der Wiese hinterm Haus. Bleiben Sie nicht gleich eine ganze Nacht, sondern starten Sie mit einem Abend bis der erste Stern oder der Mond am Himmel zu sehen ist. Sie werden erleben, es ist eine Freiheit mitten im Alltag zu spüren und es wächst die Lust auf mehr davon.

Hier drei Türöffner für Ihre Mikro-Auszeit: 

  • Es liegt in Ihrer Hand, zu starten. Wichtig ist es, den Fuß über die Schwelle zu setzen und einfach etwas zu wagen. Dann ist der größte Schritt getan. Starten Sie mit einem Abend auf dem nächsten Hügel, im Park oder am Fluss und bleiben Sie bis zum Sonnenuntergang. Nehmen Sie ein Sitzkissen, Getränk und Schreibzeug mit. 
  • Es ist bezahlbar. Wer nur eine Nacht im Freien verbringt, der braucht für seine Auszeit lediglich Mut, eine gute Isomatte, Schlafsack und einen Ort, an dem man sich sicher fühlt und die Sterne sehen kann. 
  • Es ist sofort umsetzbar - ohne Urlaub oder große Outdoorerfahrung. Sie entscheiden, mit wem, an welchem Tag und wo Sie ihre Mikro-Auszeit verbringen wollen. Gut ist es, in dieser Auszeit das Handy ausgeschaltet und in der Tasche zu lassen. Statt dessen achten Sie auf das, was in der Natur um Sie herum zu beobachten ist und genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen, die Kühle des Abends, die Sterne in der Nacht und den Ruf des Käuzchens. 

Was wir in unseren Mikro-Auszeiten erlebt haben, ist das pure Leben: unverpackt, unvergleichlich und unvergesslich.

Und es ist nur einen Schritt weit entfernt! 

Mehr dazu in einem aktuellen Artikel aus ma vie - Magazin 5.2017 (hier lesen)

Zurück

Kontakt

Kontakt: +49 (0)35207 997162

office@hopeandsoul.com »

Presse

Aktuelle Berichte und Beiträge

Hier ansehen »

Impulsbrief

Kostenloser Impulsbrief "stark im Leben"

Kostenlos bestellen »